Ins Gästebuch eintragen

[1] 2 3 4 5 6 7 Weiter

Peter Heine
Beitrag # 100
16.05.2024 | 10:38

Ausbildungskompanie 4. Holzminden

Hallo Werner,
ein bißchen kann ich Dir weiterhelfen. In der 4. waren da noch Hauptfeldwebel Potthoff, Fhj. Jakobus und sein Bruder,(Cheffahrer), die Quälgeister Schestauber (... richtig geschrieben?), Schwannecke, Kätzel, dann auch noch den Kompaniechef Jahnke und seine Sekretärin, OG Pfeiffer im Vorzimmer vom Spieß Den Hptm.Schlomach hast Du ja bereits erwähnt, der uns im Nov.79 nach einer Schlägerei im 3.Zug vor der Kompanie übernachten ließ und einen Tag später auf einen Gewaltmarsch geschickt hat...
Norbert Feege hat eine eigene Internetseite und macht immer noch Musik (zu unserer Zeit in der Anna-Kombo). Trotz aller Mühen war es eine schöne Zeit mit toller Kameradschaft
Grüße Peter Heine

Siegfried Stürmer schrieb am 03.11.2022 | 13:57:

Schreiben vom 28.10.

Werner Dorstewitz ( 7to.) schrieb am 28.10.2022 | 18:12:

01/1979 bis 12/1980

Hallo Liebe Kameraden heute und damals,
habe gerade mal etwas im Gästebuch gestöbert und doch noch einige namen gefunden.
ich war in der o.g.zeit in der 4.ausb.kompanie / gerätegruppe und finde im hinterstuebchen
noch ein paar namen:
Norbert Feege, Dirk Sager, Horst Simon,Stuermer, Hempel, Schindler,
Uwe Kuhlmann, chef Schlomach,Ingo Reck, Wolfgang Grandt, Schuenemann,
Rittinghaus, Werner Koch,Michael Plueckebaum...
die anderen nicht aufgefuehrten mögen es entschuldigen.
wäre schön von dem ein oder anderenmal etwas zu hören/lesen.
Bin mit meiner frau vor 15 jahren nach småland/ schweden ausgewandert
aber dann und wann noch mal in der alten heimat.
liebe gruesse werner


Hallo Kamerad Dorstewitz,
herzliche Grüße aus Holzminden. - Es ist schön, wenn sich nach so langer Zeit noch jemand an die alten Namen erinnern kann. - Die Zeit ist auch in Holzminden nicht stehen geblieben. Die Kaserne hat sich baulich auch sehr verändert, vor allem wenn man bis in die Jahre 1979-1980 zurück sieht.
Viele Grüße aus der Stadt der Düfte nach Schweden und alles Gute und bleibt gesund
REPLY
Bernd Gerke
Beitrag # 99
25.04.2024 | 20:27

Vorlage Abzeichen pzpikp 10 zum Veteranentag

Hallo, ich war als W15 86/87 in der pzpikp 10 zweiter Zug stationiert. Bin als OG ausgeschieden und war Zugtruppfunker bei Hfw Weißer und Ofw Wulf. Mit OTL Arnulf Rott hab ich den grünen Dienst begonnen, hatte nicht damit gerechnet das er so aufsteigt.Die Panzerpi ist ja leider der Reform zum Opfer gefallen.
Ich suche eine Vorlage für ein Hemd mit Verbandsabzeichen zum Veteranentag.
Grüße vom Möhnesee und falls jemand Frank Flöhrmann kennt bitte grüßen.
REPLY
Stephan Meister
Beitrag # 98
15.04.2024 | 07:14

Geburtstagsgrüße

Guten Morgen in die Runde,

im Namen der Holzmindener Pioniere, aber auch ganz persönlich, wünsche ich unserem Kameraden Eberhard Gottlöber alles erdenklich Gute zum Geburtstag sowie für das neue Lebensjahr Gesundheit, Zufriedenheit und Schaffenskraft.

Anker Wirf

Stephan Meister

Oberstleutnant
Kommandeur Panzerpionierbataillon 1
REPLY
Stephan Meister
Beitrag # 97
12.04.2024 | 06:48

Geburtstagsgrüße

Guten Morgen,

ich wünsche unserem Kameraden Manfred Bues zu seinem heutigen Geburtstag alles erdenklich Gute. Vorab, denn dies wird am morgigen Samstag der Fall sein, auch unserem Kameraden Günter Patalong ebenfalls bereist heute einen herzlichsten Geburtstagsgruß. Mögen sich beide auch weiterhin bester Gesundheit erfreuen.

Ihnen/euch allen ein schönes Wochenende.
REPLY
Joachim Sigmund
Beitrag # 96
24.03.2024 | 17:42

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
Verbindungsaufnahme Pionierkameradschaft Emmerich am 21./22.03.2024

Als Gründungsvorsitzender des Traditionsverbandes der ehemaligen Emmericher Pioniere e.V. danke ich herzlich für die freundliche und kameradschaftliche Aufnahme durch die Pionierkameradschaft Holzminden. Unser gemeinsames Gespräch mit dem Standortältesten Holzminden am 21.03.2024 empfand ich als sehr angenehm und im Hinblick auf den im September 2024 terminierten Veteranentag anlässlich „25 Jahre KFOR“ als zielführend. Die Pionierkameradschaft Emmerich freut sich auf diese Kooperation und die gemeinsame Begegnung auf dem Holzmindener Wasserübungsplatz. Als ehemaliger Holzmindener Pionier (1998-2000) habe ich mich sofort wieder wie zuhause gefühlt. ???Anker-Wirf!

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Joachim Sigmund
Oberstleutnant a.D.
REPLY
Ralf Alrutz
Beitrag # 95
22.12.2023 | 22:52

Weihnachtsgrüsse

Ich wünsche allen aktiven und ehemaligen Soldaten aus Holzminden ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2024. Ein besonderer Gruß an Dieter. Viele grüße Ralf Alrutz ( ehem. 3.PiBtl1 )
REPLY
Werner Aßmann
Beitrag # 94
22.12.2023 | 14:52

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
Weihnachtagrüße

Hallo nach Holzminden,

wünsche allen Kameraden- aktiv/ Veteran - ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes, vor allem gesundes Neues Jahr.

Bin schon gespannt auf den nächsten TdoT, wo sich wieder die Gelegenheit ergibt, mal hinein zu schnuppern und sich an alte Zeiten zu erinnern.

In diesem Sinne alles Gute und viele Grüße...

W. Aßmann
REPLY
Stephan Meister
Beitrag # 93
19.12.2023 | 19:01

Weihnachtsgrüße

Meine Lieben Kameraden,
Freunde,

ich möchte es nicht vermissen, euch für eure ungebrochene Treue, Kameradschaft und Verbundenheit zum Panzerpionierbataillon 1 im Jahr 2023 zu danken.

Für die letzten Tage der Vorweihnachtszeit wünsche ich euch allen nur das Beste, folgend ein besinnliches Fest selbst sowie einen guten Übergang ins Jahr 2024.

Ich freue mich, euch in Bälde wiederzusehen und verbleibe bis dahin mit einem kräftigen

ANKER WIRF!

Euer

Stephan Meister
Oberstleutnant u. Kdr PzPiBtl 1
REPLY
Hans Werner Wolf - A.Rott
Beitrag # 92
13.12.2023 | 09:38

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
ehemalige 5./- in der Klinik zufällig getroffen

Welch ein Zufall: in Bad Wildungen in einer Klinik trafen wir uns und stellten fest :
SU a.D. Wolf 1968/1969 erst 8/1, dann 5./-
OTL a.D. Rott 1986-2020, 1998 in der 5./-

Wir haben Dutzende Bilder angeschaut und grüßen alle Holzmindener Pioniere.

P.S. : sollte es ehemalige Kameraden von Herrn Wolf geben, bitte gern melden.

Wolf & Rott
REPLY
Nachtmann
Beitrag # 91
08.12.2023 | 11:31

Websitebewertung: 4 von 5 Sternen
1972 bis Ende 1973 als Z2 bei PzPiKP 10 UFFZ( Matnachw. bei FW Eigemann.)

Es war eine gute Zeit Ehemalige bitte melden
REPLY
Werner Aßmann
Beitrag # 90
24.10.2023 | 16:41

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
Beitrag Nr. 88

Hallo Herr v. Reichenbach,

in ihrem Beitrag lese ich etwas über J. Otte. Wenn ich es richtig erinnere, war er als Fhj anno 01.07.81 mein GrpFhr in der 4./PiBtl1 in der Grundausbildung.
Woran ich mich erinnere, gab es solche und solche. Er war auf Fälle ob seiner Art und Führung ein solch guter Vorgesetzter!

Viele Grüße...

W. Aßmann
REPLY
Stefan Maaß
Beitrag # 89
21.10.2023 | 17:07

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
Konzert

Liebe Pionierkameradschaft,

als Ehemaliger (3./1 und 1./1) denke ich oft und gern an meine Dienstzeit in Holzminden zurück, bevor es mich mit OStFw Werner Koch und Major (später OTL) Hesse in das Wehrbereichskommando II nach Hannover verschlagen hat.

Respekt vor der sehr schön gestalteten WebSite. Es ist immer eine Freude nach Neuigkeiten zu stöbern.

Gibt es eigentlich noch das vorweihnachtliche Konzert in Amelungsborn oder hat diese Veranstaltung dasselbe Schicksal ereilt wie die Anna von Amrum das Schwimmbad, den Sportplatz in der Kaserne und so vieles mehr?

Herzliche Grüße und ein dreifach kräftiges "Anker Wirf"

Stefan Maaß
REPLY
Heinrich v. Reichenbach
Beitrag # 88
08.10.2023 | 10:57

Websitebewertung: 4 von 5 Sternen
Grüße und Eindrücke

Guten Tag in die Runde,
zum Ausklang der Motorrad-Saison habe ich kürzlich die alten Schauplätze in Holzminden wieder aufgesucht, nachdem ich bereits zuvor bei der Modellbauausstellung einen Eindruck von der "Medem Kaserne" im jetzigen Zustand rund 42 Jahre nach meinem Dienstzeitende gewinnen konnte. Vieles neu, manches renoviert; kein Sportplatz und kein Schwimmbad mehr, die "Anna von Amrum" fort und entsorgt. - Das Kompaniegebäude der 4. stand offen, und ich ging durch die Räume, manche Erinnerungen schossen hoch. - Sehr nett im Maik-Schneider-Traditionsraum meine Begegnung mit Herren Rau und Wolf, mit denen ich mich länger unterhielt und wir über manche Erinnerungen sehr lachten und ich auch sehr interessante Infos über manches erhielt, was mir in meiner Dienstzeit nicht bekanntgeworden war. Wie schade u.a., daß die Schießsportgruppe abgetakelt wird.
Die völlig veränderten Verhältnisse beim Bund zeigten sich natürlich auch bei der Ausstellung des Pioniergerätes und der Fahrzeuge, auch wenn da noch der olle "Biber" von 1974 zu sehen war, der heute noch Berechtigung zu haben scheint. Interessant der Minenräumer mit seinem Schlegelwerk - ich sähe ihn derzeit allerdings lieber in der Ukraine im Eínsatz, wie auch so manches andere Bundeswehrgerät mehr !! Dennoch: Wie bereits während meiner Dienstzeit stellte sich mir die Frage, ob wir hinsichtlich des technischen Standards nicht immer noch, oder schon wieder, hinter dem Stand der Technik hinterherhinken.
Unverhofft wurde ich von einem sehr freundlichen Herrn angesprochen, der mich tatsächlich wiedererkannt hatte: Jörg Otte, seinerzeit Pi-OA und später Fhj-OA in der 4, den ich damals mit ausgebildet hatte: Herr Otte hat es bis zum Obersten gebracht; er war u.a. auch zeitweilig Chef der PzPi 10 gewesen und ist jetzt im Ruhestand - was für ein netter Austausch mit ihm. -
Ein schöner Ausflug ! Holzminden und das schöne Weserbergland werden mich wiedersehen - bis dahin viele Grüße und ein kräftiges "Anker wirf !
REPLY
Martin Held-Zimmer
Beitrag # 87
19.08.2023 | 11:05

Hubert Zimmer Oberleutnant Panzerpionierkompanie

Sehr geehrter Herr Cors, ich bin auf der Suche nach etwas Bildmaterial von meinem verstorbenen Vater Hubert Zimmer. Vielleicht könnten Sie mir in der Angelegenheit weiterhelfen. Er war in der Zeit von ca. 1977 bis 1981 Stellvertretender Kompanie Chef unter Major Sprick wie ich meine. Zu dem fällt mir der Name Werner Westerhoff noch ein. Es wäre schön wenn Sie mir etwas zukommen lassen könnten. Für Ihre Bemühungen bedanke ich ich mich im voraus! Mit Kamaradschaftlichen Gruß Martin Zimmer
REPLY
Stephan Meister
Beitrag # 86
07.07.2023 | 08:31

Danksagung

Meine lieben Kameraden,

Ich bedanke mich für die durch Gerhard Kreutzkamp übermittelten Geburtstagsgrüße der Pionierkameradschaft.

Ihr seid klasse!

Stephan Meiser
Kdr PzPiBtl 1
REPLY
[1] 2 3 4 5 6 7 Weiter

Ins Gästebuch eintragen